Ra Vertragsrecht kiel

Als Partner der M&A- und Energiegruppe des Unternehmens konzentriert sich Die Kanzlei auf energiebezogene Transaktionen und die regulatorischen Aspekte der Wertschöpfungskette, einschließlich Vertragsrecht, Netzregulierung und erneuerbare Energien. Lieferverträge Rechtsstreitigkeiten und Schiedsverfahren* Thomas berät bei Rechtsstreitigkeiten und Schiedsverfahren, die sich aus vertraglichen Ansprüchen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit Lieferverträgen ergeben. “Leading Name – Energy”, Das Konsortium Legal 500 Deutschland 2020 von Banken zur Finanzierung der “Monaco-Pipeline” Beratung eines Bankenkonsortiums bei der Finanzierung der “Monaco-Pipeline” des Übertragungsnetzbetreibers bayernets. Vortrag “Staatsrecht” im Audimax; Foto: Kröger/Dorfmüller, Copyright: Uni Kiel. Seit 1899 vertreten wir, LAW-KIEL, unsere Mandanten regional und international mit unserer Kanzlei in der Landeshauptstadt Kiel. Netzentgelte zwischen Kostenorientierung und Anreizregulierung (Netzentgelte zwischen Kostenorientierung und Anreizregulierung), RdE, Ausgabe 12, 2007, (Co-Autor mit U. Büdenbender, P. Rosin und M. Elspaß) Highly Recommended Lawyer: Oil and Gas Law, Best Lawyers/Handelsblatt 2021 Wir freuen uns, dass Sie unsere Webpräsenz besuchen. Vor seinem Eintritt bei White & Case war Thomas mehrere Jahre als Partner für eine weitere führende internationale Anwaltskanzlei in Düsseldorf tätig. Darüber hinaus sammelte er wertvolle Erfahrungen in der Abordnung bei einem großen deutschen Energieversorgungsunternehmen. Führendes Individuum im Energiebereich – Deutschland, Chambers Europe 2015-2019 Im Zentrum unserer Engagements stehen immer unsere Mandanten, auch der Mensch, mit seinem ganz persönlichen Anliegen.

Gestaltung der Energiewende mit gestalten, azur100, Top-Arbeitgeber, 2012, (Co-Autor mit Guido Hermeier) Deutsches Erneuerbare-Energien-Gesetz – EEG schafft Anreize für Offshore (EEG-Novelle Anreize für Offshore), dow jones energy wöchentlich, Nr. 31, 2008, (Co-Autor mit M. Elspaß) Leading Lawyer in Energy: Regulatory, JUVE 2019/2020 Vor seinem Eintritt bei VON ALLWÖRDEN Rechtsanwälte n. Chr. war Dr. von Allwörden mehrere Jahre als Rechtsanwalt am Berliner Büro einer führenden deutschen und internationalen Wirtschaftskanzlei in den Bereichen Gesellschafts- und Handelsrecht sowie Bank- und Kapitalmarktrecht tätig. Dr. von Allwörden ist Diplom-Rechtsanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht. Neben seiner Arbeit als Rechtsanwalt ist er Wirtschaftsprüfer an der Universität Kiel im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht.

Neben der außergerichtlichen Beratung von Mandanten hat er sie auch in zahlreichen Rechtsstreitigkeiten vor Behörden und Gerichten vertreten.

Posted in : Uncategorized